Firmengeschichte

Tischlerei Jahn – Unsere Firmengeschichte

  • 01.02.1982 Gründung der Tischlerei durch Bau – und Möbeltischlermeister Reinhard Jahn
    in einer gepachteten Werkstatt in Wernsdorf
  • 1983 beginnt Thomas Jahn seine Tischlerlehre
  • 1988 Umzug der Tischlerei nach Lengefeld
  • 1990 schließt Thomas Jahn seine Meisterausbildung erfolgreich ab
  • 1996/ 97 Umzug der Tischlerei in die neu errichtete Betriebstätte in Hilmersdorf
  • 01.08.2003 Übernahme der Tischlerei durch Tischlermeister / Betriebswirt des Handwerks Thomas Jahn
  • 2006 beginnt Sohn Andreas Jahn die Ausbildung zum Tischler
  • 2008 beginnt Sohn Stefan Jahn die Ausbildung zum Tischler
  • 2013 schließt Andreas Jahn seine Meisterausbildung erfolgreich ab
  • 2014 schließt Stefan Jahn seine Meisterausbildung erfolgreich ab
Qualifizierte Fachkräfte und ein moderner Maschinenpark mit 3 CNC-Bearbeitungszentren sowie eigener CAD-Planung ermöglichen rationelles Arbeiten in hochwertiger Qualität.
Wir beschäftigen über 25 Mitarbeiter, bilden Lehrlinge aus und haben auch Behindertenarbeitsplätze besetzt.
Zur Produktpalette gehören unter anderem Holztreppen, Haustüren, Fenster, Türen, Tore, Innenausbau und Formenbau.
Wir stellen für renommierte Objekteinrichter Möbel und Ausstattungsgegenstände her, und montieren ebenfalls beigestellte Elemente.
Ihr Vorteil ist – die gesamte Palette – erhalten Sie aus einer Hand.